BAGP Info

 

Die BAGP gibt zu verschiedenen Themen Kurz-Informationen heraus wie z.B. zu IGeL-Leistungen, Einsichtsrecht in Unterlagen, Anwaltssuche etc. Sie können bestellt werden gegen eine Schutzgebühr plus Porto oder stehen zum freien Download im PDF-Format zur Verfügung.

 

Einige BAGP-Infos liegen in überarbeiteter Neuauflage vor:

 

Nr. 8: Tipps für die Anwaltssuche im Medizinrecht. Informationen zur Auswahl von Anwälten, zu den Kosten, Entscheidungshilfen etc., 4 Seiten (132 kb) Neuauflage 2018

 

Nr. 7: Achtung Zahnersatz! Wissenswertes für gesetzlich Krankenversicherte: Befundorientierte Festzuschussregelung. Informationen zur Neuregelung seit 2005, zum Heil- und Kostenplan, zur Härtefallregelung, den verschiedenen Versorgungsmöglichkeiten und ihren Kosten sowie einige nützliche Tipps, 4 Seiten (808 kb). Neuauflage 2021

 

Nr. 5: Einsichtsrecht in Patientenunterlagen. Informationen zu Grundlagen des Einsichtsrechts inklusive Musterbrief zur Anforderung von Patientenunterlagen sowie Urteilen zum Einsichtrecht. 4 Seiten (173 kb)  Neuauflage 2021

 

Nr. 4: Die ärztliche Aufklärung. Informationen zu Umfang, Zeitpunkt und Art der Aufklärung vor einem Eingriff. 4 Seiten (164 kb)  Neuauflage 2021

 

Nr. 1: Gesetzlich versichert - privat bezahlen?, Informationen zu IGeL-Leistungen, Vertragsabschlüsse über individuelle Gesundheitsleistungen. 4 Seiten (167 kb)  Neuauflage 2021

 


 

Vollständige Liste der BAGP-Infos:

 

Nr. 12: Historisches Dokument! Beitragsschuldenerlass in der Gesetzlichen Krankenversicherung. NUR GÜLTIG 2013!

Nur im Jahr 2013 galt das so genannte Beitragsschuldengesetz, das für einzelne Versichertengruppen den Erlass bzw. die Ermäßigung von Beitragsschulden und Säumniszuschlägen vorsieht.

 

Nr. 11: Das „Gesetz zur nachhaltigen und sozial ausgewogenen Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung“ (GKV-Finanzierungsgesetz) sowie das Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes in der GKV (AMNOG) bilden die Gesundheitsreform 2011. Die BAGP zeigt die Wirkungen, 8 Seiten (459 kb)

 

Nr. 10: Die Wirkungen und Nebenwirkungen des Gesundheitsfonds werden dargestellt und kommentiert. Was ändert sich ab 2009 für Patienten und Versicherte? 6 Seiten (204 kb)

 

Nr. 9: Die Gesundheitsreform 2007 - Was ändert sich für Patienten und Versicherte? (Stand: 1.4.2007)
Eine Übersicht der wichtigsten Änderungen und eine Kommentierung aus Sicht der BAGP, 6 Seiten (288 kb)

 

Nr. 8: Tipps für die Anwaltssuche im Medizinrecht. Neuauflage 2018 siehe oben.

 

Nr. 7: Achtung Zahnersatz! Wissenswertes für gesetzlich Krankenversicherte. Neuauflage 2021 siehe oben.

 

Nr. 6a: Supplement zu Nr. 6, Patientenrechte kurz gefasst in Persisch (88 kb)

 

Nr. 6: Patientenrechte kurz gefasst in sieben Sprachen (deutsch, französisch, englisch, serbokroatisch, griechisch, russisch, türkisch), Gesamtumfang 24 Seiten, aktualisierte Auflage 2012 (329 kb)  WIRD DERZEIT ÜBERARBEITET!!

 

Nr. 5: Einsichtsrecht in Patientenunterlagen.  Neuauflage 2021 siehe oben.

 

Nr. 4: Die ärztliche Aufklärung.  Neuauflage 2021 siehe oben.

 

Nr. 3: Was ändert sich 2004 für PatientInnen und Versicherte? Die wichtigsten Neuerungen durch das Gesundheitsmodernisierungsgesetz. 8 Seiten (165 kb). Das aktualisierte Ergänzungsblatt als PDF hier 

 

Nr. 2: Nahrungsergänzungsmittel NEM. 4 Seiten (138 kb)

 

Nr. 1: Gesetzlich versichert - privat bezahlen?  Neuauflage 2021 siehe oben.