Kontakt zur BAGP

 

Sie können mit der BAGP und ihren Mitgliedern auf verschiedene Weise Kontakt aufnehmen.


SprecherInnen der BAGP:

 

Carola Sraier, c/o PatientInnenstelle München
Waltherstr. 16a, 80337 München,
Tel. 089 - 76 75 55 22, Fax 089 - 725 04 74
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gregor Bornes, c/o PatientInnenstelle Köln
Venloer Str. 46, 50672 Köln
Tel. 0221-32 87 24, Fax 0221-276 29 61
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Geschäftsstelle der BAGP:

Waltherstr. 16 a, 80337 München
Tel. 089-76 75 51 31, Fax 089-725 04 74
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mitglieder der BAGP:

Informieren Sie sich bitte über die Mitgliederliste.

 

Info-Telefon


Die BAGP hat ein Infotelefon zur ersten Kontaktaufnahme zur Bundesarbeitsgemeinschaft der PatientInnenstellen in der Geschäftsstelle in München eingerichtet.

Das Infotelefon ist besetzt von Dienstag bis Donnerstag von 13-14 Uhr. Tel. 089-76 75 51 31

Hier erhalten Sie erste Informationen rund um Ihre Rechte als Patient bzw. Patientin sowie Informationen zu den Publikationen und die Arbeit der BAGP. Das Infotelefon ersetzt keine PatientInnenberatungsstelle, für ausführliche Beratungen wenden Sie sich bitte an Ihre nächstgelegene PatientInnenberatungsstelle.

Das Infotelefon bietet MedienvertreterInnen die Möglichkeit, sich über gesundheitspolitische Positionen der BAGP zu informieren sowie Kontakte zur BAGP zu knüpfen.
Zu diesem Zweck können MedienvertreterInnen auch die SprecherInnen der BAGP erreichen (s. SprecherInnen linke Spalte).